top of page

Unser eigenes Hochzeitsauto auf Sylt

das war unser Traum von Anfang an. Als wir uns vor einigen Jahren selbstständig gemacht haben, haben wir immer überlegt:" Was fehlt noch?" Rebecca zeigte mir dann ein Foto von einem T1 Samba und meinte nur:" Wie stark wäre ein eigener Bulli?" Die Antwort war naheliegend. Als ich ein Kind war, hatte mein Onkel selbst auch immer einen Bulli Bus und schon damals war ich ein großer Fan.

Lange haben wir dann das Internet durchforstet, bis wir am Ende auf eine tolle Firma aus Süddeutschland aufmerksam geworden sind. Diese Firma restauriert Bulli Bussi aus der ganze Welt und macht sie wieder fahrtüchtig. Die Firma ist ein Familienbetrieb, mit hart arbeitenden Familienmitgliedern, die voller Leidenschaft ihrem Beruf nachgehen. Wir konnten uns sofort in ihrer Arbeitsmoral wiederfinden und somit war es ganz leicht, das Auto in Auftrag zu geben.

13 Monate hat es dann gedauert, bis der Sylt Bulli aus dem Jahr 1968 von uns über den Hindenburgdamm gebracht wurde.

Wir waren schockverliebt.

Schnell war uns klar, dieses einzigartige Feeling, wenn man in diesem Auto sitzt, müssen wir mit vielen Menschen teilen. Deshalb haben wir uns entschieden, den Sylt Bulli nicht nur als Hochzeitsauto auf Sylt für unsere Brautpaare anzubieten, sondern es auch anderen Menschen zu ermöglichen, eine Inselrundfahrt auf Sylt im Oldtimer Bus zu buchen.

Gesagt, getan...schnell war die Homepage erstellt und wir haben uns einige schöne Pakete überlegt, so dass für jeden etwas dabei ist. Egal ob eine klassische Inselrundfahrt auf Sylt, oder auch in Kombination mit Fotoshooting oder Picknick, jeder kommt hier auf seine Kosten.




Hier zeigen wir einmal die ersten Fotos, die wir vom Bulli Bus erhalten haben.




139 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saison 2023

Comments


bottom of page